Gastspiel am Samstag, 06.05.17, 18:00 Uhr im Sandkorn-Studiotheater

Chanson trifft Pfälzer Mundart – Mit Liedern eine Brücke bau´n

Hoffmann-Hammer-Trio

sk_hoffmann_hammer_a.jpg sk_hoffmann_hammer_b.jpg sk_hoffmann_hammer_c.jpg

Das Trio besteht aus Inge Hoffmann und Klaus Hammer, den „Singenden Geschwistern Hammer“, wie sie in früheren Jahren genannt wurden und Erich Hoffmann, dem Ehemann von Inge, der es vortrefflich versteht, die Pfälzer Mundart zu repräsentieren. In ihrem neuen Programm wollen die beiden Interpreten mit ihrer mehr als 50-jährigen Bühnenerfahrung in diesem Metier „mit Liedern eine Brücke bauen“, wie sie es nennen. Das umfangreiche musikalische Repertoire der Geschwister spricht für sich. Sie begleiten sich selbst auf ihren Gitarren und wollen mit ihrem zweistimmigen Gesang die Herzen der Menschen erreichen und ihren Mitmenschen Freude bereiten. Mit überwiegend eigenen Liedern singen sie von alltäglichen Begegnungen, über Frieden und Freiheit, Liebe und Beziehungen sowie Verbundenheit zur Heimat. Die Lieder sind mal nachdenklich, mal heiter. Revolutionssongs und internationale Chansons kommen hinzu und damit sind sie in der Kleinkunstszene bestens etabliert. Erich Hoffmann hat sich ganz der Pfälzer Mundart verschrieben. Hier fließen eigene sowie Werke verschiedener Pfälzer Mundartdichter ein – und damit auch das gelegentlich Derbe des pfälzischen Dialekts. Somit hat er die Lacher stets auf seiner Seite.

Die Interpreten finden: „Die Mischung bringt´s!“ und garantieren ein originelles, niveauvolles Programm mit bester Unterhaltung – ein Glas Pfälzer Wein inklusive!


Infos

Kategorie: Gastspiel
Ort: Studio
Eintrittspreis
VVK im Sandkorn-Büro:
€ 20,50

AK:
€ 23,00 
inkl. System-und AK-Gebühr

Termine

Samstag, 06.05.17, 18:00 Uhr

Tickets kaufen